Slider

Deine Ausbildung bei Romantik Hotels als Koch / Köchin

Du hast flinke Finger, einen kreativen Kopf und keine Angst vor scharfen Messern? Du bist ein echter Teamplayer und läufst unter Zeitdruck zur Höchstform auf? Dann ist die Ausbildung zum Koch genau das Richtige für Dich!

Als ausgebildeter Küchenkünstler steht Dir die ganze Welt offen – und das von der Großstadt bis ins kleinste Dorf. Denn gegessen wird immer und überall.

Während der Ausbildung schwingst Du aber nicht nur große Löffel, auch die Erstellung der Speisekarten und der Einkauf der Ware stehen auf dem Zettel. So kreierst Du Gerichte für Diabetiker und für Veganer, prüfst Preise und die Qualität, kalkulierst die Mengen und hast die beste Lagerung im Blick.

Doch auch das Anrichten der Speisen ist Dir wichtig, schließlich soll gutes Essen auch gut aussehen. Romantik ist die Hotel- und Restaurantmarke mit der größten Auswahl an hochwertigen regionalen Restaurants und mit den meisten Sterneküchen in Hotels in ganz Deutschland. Auch in vielen weiteren europäischen Ländern gehören wir zur kulinarischen Spitze.

Eine Ausbildung bei Romantik ist schon für viele bekannte Köche der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere gewesen.

Die Ausbildung als Koch / Köchin im Überblick:

Zu Beginn der Ausbildung lernst Du zunächst den Aufbau Deines Unternehmens kennen. Die Sicherheit am Arbeitsplatz und der eigene Gesundheitsschutz sind ebenfalls entscheidend, denn heißes Fett und scharfe Messer können wirklich schmerzen. Damit die Arbeit sauber bleibt, stehen auch die Hygienevorschriften und der Umweltschutz auf dem Programm.

Der Umgang mit den Gästen, die Beratung und die Büroorganisation kommen auch noch hinzu. Ein Koch steht nicht nur am Herd, sondern ist auch Organisationstalent.

Das Wichtigste am Kochberuf ist und bleibt das Essen. Neben dem richtigen Einsatz der Küchengeräte erfährst Du in der Ausbildung alles über die Zubereitung pflanzlicher Lebensmittel, über Suppen und Soßen, Fisch, Fleisch, Wild und Geflügel. Kalte Platten, Vor- und Süßspeisen dürfen aber auch nicht fehlen.

Am Ende eines jeden Arbeitstages wartet dann das Aufräumen auf Dich und die Kollegen in der Küche: So müssen Zutaten eingelagert, Geräte gereinigt und der Abfall entsorgt werden. Nach der Ausbildung stehen Dir alle Wege offen – und das vom Sternerestaurant bis zum Landgasthof, überall bei Romantik, in ganz Europa.