Slider

Was verdient eine Restaurantfachfrau /ein Restaurantfachmann?

Das Gehalt in deiner Ausbildung hängt hauptsächlich davon ab, in welchem Bundesland du arbeitest und ob der Betrieb tarifgebunden ist. Es gibt beispielsweise den Entgelttarifvertrag für das Gaststätten- und Hotelgewerbe in Nordrhein-Westfalen oder den deutschlandweit geltenden Tarifvertrag der DOHEGA Rheinland-Pfalz.

Im Schnitt bekommen Azubis im ersten Ausbildungsjahr ein Gehalt in Höhe von rund 675 Euro brutto im Monat. Das zweite Jahr wird mit etwa 790 Euro vergütet und das dritte Ausbildungsjahr mit 915 Euro.

Was ist, wenn mein Betrieb keinen Tarifvertrag hat?

Ist das Unternehmen nicht tarifgebunden, musst du deinen Verdienst in einem persönlichen Gespräch mit deinem Arbeitgeber verhandeln. Um gut vorbereitet in die Gehaltsverhandlung zu gehen, solltest du dich vorab über Gehälter informieren, die üblicherweise in der Gastronomie gezahlt werden.